Rettichgemüse

  1lg Rettich
  1tb Butter
  1tb Mehl
  100ml Milch
   Salz
   Muskat
   Pfeffer
   Currypulver
  1 geh. TL Gemüsebrühepulver
   Fenchelgrün, gehackt



Zubereitung:
* Rettich in dünne Scheiben hobeln und leicht salzen, um ihn zu
entschärfen.
* Aus Butter und Mehl mit etwas Milch eine zarte Schwitze anrühren,
die nicht zu dünnflüssig ist.
* Rettich leicht ausdrücken und in der Schwitze erwärmen.
* Mit etwas Salz, Pfeffer, Muskat, Suppenwürze und Curry abschmecken.
* Gehacktes Fenchelgrün dazugeben und alles gut durchrühren.

http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/inhalt/20020617/b_5.phtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rahmkartoffeln aus dem Backofen
Die Kartoffeln abkochen, pellen und mit je 1-2 Scheiben geräuchertem Schweinebauch umwickeln, den Schweinebauch mit Zahn ...
Rahmsauerkraut
Zu den Kartoffelklössen (=> extra Rezept) Die Schalotte und den Apfel in feine Würfel schneiden und in der Butter ansch ...
Rahmspinat
Den Wurzelspinat putzen und gründlich waschen. Dann bei starker Hitze im geschlossenen Topf so lange garen, bis er zusam ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe