Rettich-Quark

  1 mittelgrosser, scharfer Rettich
  1bn Schnittlauch
  250g Quark
   Salz, Pfeffer
   evtl. etwas Kümmel



Zubereitung:
Den Rettich waschen, schälen und grob raspeln. Den Schnittlauch
waschen und fein hacken. Beides unter den Quark rühren. Mit Salz,
Pfeffer und evtl.etwas Kümmel abschmecken. Passt gut zu Bauernbrot.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/alles-frisch/archiv/2001/06/07
/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gemüsestrudel
Melanzani und Zucchini in Würfel, Paprika in Streifen, Champignons in Scheiben geschnitten, Zwiebel fein gehackt in ein ...
Gemüsestrudel mit Kräutersauce
Karotten, Sellerie, Lauch, Zwiebeln und Champignons putzen bzw. schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Das Gemüse ...
Gemüsestrudel mit Kräutersauce aus dem Stift Zwettl
Für die Fülle Gemüse in Margarine anrösten, vom Herd nehmen. Sauerrahm mit Ei und Parmesan gut verrühren und untermische ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe