Rettich-Quark

  1 mittelgrosser, scharfer Rettich
  1bn Schnittlauch
  250g Quark
   Salz, Pfeffer
   evtl. etwas Kümmel



Zubereitung:
Den Rettich waschen, schälen und grob raspeln. Den Schnittlauch
waschen und fein hacken. Beides unter den Quark rühren. Mit Salz,
Pfeffer und evtl.etwas Kümmel abschmecken. Passt gut zu Bauernbrot.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/alles-frisch/archiv/2001/06/07
/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Orangen-Schnitzel mit Porree
1. Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Porree waschen, in Stücke schneiden. In ca. 8 EL Salzwass ...
Orata alla pugliese - Überbackene Goldbrasse (Apulien)
Goldbrasse schuppen und ausnehmen, gründlich abspülen und mit Küchenkrepp abtrocknen. In einem Topf Salzwasser aufkochen ...
Orecchiete mit Lammsugo
Vom Fleisch die dicken Sehnen und die Fettschicht entfernen und das Fleisch in 1-1 1/2 cm kleine Würfel schneiden. Schal ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe