Rettichsuppe

  1sm Rettich (mit Grün, 200 g)
  20g Butter oder Margarine
  0.5 Zitrone (unbeh.), abger. Schale von
  750ml Gemüsebrühe (Instant)
  125g Schmand
  1tb Mehl
   Pfeffer (a. d. Mühle)
   Salz



Zubereitung:
Das Grün vom Rettich abschneiden, waschen, gut trocknen und im
Universalzerkleinerer hacken, 1 EL zum Garnieren beiseite legen.
Restliches Grün in der zerlassenen Butter oder Margarine auf 3 oder
Automatik-Kochstelle 11-12 andünsten.

Zitronenschale zugeben, mit Brühe auffüllen. Schmand und Mehl
verrühren, in die kochende Suppe geben und 5 Min. auf 1 oder
Automatik-Kochstelle 5 - 6 kochen lassen.

Inzwischen Rettich waschen, schälen und mit dem Schnitzelwerk grob
raspeln. Den Rettich in der Suppe 2 Min. mitkochen. Die Suppe mit Salz
und Pfeffer abschmecken und mit restlichem Rettichgrün anrichten.
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 09 / 99
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : (Lothar.Schäfer@ruhr-uni-bochum.de)
:Zusatz : Zubereitungszeit
: : 30 Minuten
:Pro Person ca. : 134 kcal
:Pro Person ca. : 563 kJoule



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Überbackene Putensteaks
1) Brokkoli putzen, in kleine Röschen teilen und blanchieren. Mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. To ...
Überbackene Rumpsteaks
1. 30 g Kräuterbutter in einer Pfanne zerlassen und die Steaks darin von jeder Seite 1 Minute braten. 2. Die Steaks auf ...
Überbackene Schnitzelpfanne
Zubereitung Rösti nach Packungsanleitung knusprig braun braten. Die restlichen Rösti in der Packung wieder gut ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe