Rex: Apfeljam.

   Äpfel; davon
  1kg Saft
  0.25kg Zucker



Zubereitung:
Die geschälten und vom Kernhaus befreiten Äpfel werden weichgekocht.
Man nimmt saure und süsse Äpfel, speziell gern alle Reinettensorten.
Die Schalen und Kernhausausschnitte werden mit Wasser begossen,
weichgekocht und der Saft durch ein Filtriertuch ausgepresst. Mit 1/4
kg Zucker auf 1 kg Saft wird dieser bis zu Gelee gekocht; nebenan das
Apfelmark gekocht, dann beides vereinigt und nach dem innigen
Verrühren noch einmal aufgekocht, dann heiss gefüllt in Glasgefässe
oder Steinkrüge, die man nach dem Erkalten mit Pergamentpapier gut
verschliesst.

Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung
: sämtlicher Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,
: Wanderlehrerin, Aussig; zur Verfügung gestellt von
: Gunter Thierauf
erfasst: Sabine Becker, 4. Januar 1999



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Birnensuppe mit Klössen
Die Birnen schälen, Stiel, Bluetenansätze und Kerngehäuse entfernen. In Stücke schneiden und in 1 Liter kochendem Wasser ...
Birnentarte
Der Trick: Tarte vor dem Servieren mit braunem Zucker karamellisieren, um eine knusprige Schicht zu bekommen. Dazu benöt ...
Birnen-Tarte
Milch und Ingwer in einer Kasserolle auf kleiner Flamme erhitzen. Eigelb und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe