Rex: Johannisbeer-Gelee.

   Johannisbeeren
  1kg Saft
  0.5kg Zucker



Zubereitung:
Johannisbeeren ergeben sehr leicht ein gutes Gelee. Die Beeren werden
von ihren Kämmen befreit, dann wird der Saft durch einfaches
Zerstampfen der Beeren und nicht zu starkem Pressen durch ein
Filtriertuch oder durch Vorkochen der Beeren mit etwas Wasser und
Auspressen des Saftes durch eine Filtrierleinwand gewonnen. Auf 1 kg
Saft gibt man 1/2 kg Zucker zu und kocht diese Masse, wie oben
angegeben, zu Gelee. Nach dem Auffüllen in die Gläser lässt man
diese mit einem Tuche zugedeckt über Nacht stehen, wodurch sich die
rechte Festigkeit bildet; nach dieser Zeit erst wird vorsichtshalber
ein passend zugeschnittenes, in Rum getränktes Papier auf das
gefüllte Gelee gelegt und dann die Gläser mit starkem Pergamentpapier
zugebunden.

Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung
: sämtlicher Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,
: Wanderlehrerin, Aussig; zur Verfügung gestellt von
: Gunter Thierauf
erfasst: Sabine Becker, 30. Dezember 1998



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Quarkauflauf mit Äpfeln
Die Äpfel schälen. Knapp die Hälfte der Früchte vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in Schnitzchen schneid ...
Quarkauflauf mit Bananen
Eigelb, Quark, Puddingpulver, Zucker (1) und abgeriebene Zitronenschale verrühren. Bananen in Stücke schneiden und mit Z ...
Quark-Bällchen mit Mango und Eiscreme
Mango schälen und das Fruchtfleisch in Hälften vom Stein schneiden. Die Hälften danach in 4 Fächer schneiden. Den Quark ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe