Rex: Powidel aus geschälten Zwetschken.

   Zwetschgen
   Zucker
   Muskatnuss
   Anis
   Vanille



Zubereitung:
Schöne, nicht zu reife Früchte werden zum Schälen in ein Haarsieb
gelegt. Dieses taucht man 1/2 Minute in kochendes Wasser, danach rasch
in kaltes Wasser. Nun werden die Schalen abgezogen und die Früchte
entsteint. In einem geeigneten Gefäss werden die Früchte ohne Wasser
aufs Feuer gestellt und so lange gkocht (unter beständigem Rühren),
bis die Masse dick vom Löffel fällt. Man kann beim letzten Kochen, je
nach Bedarf und Geschmack, nebst Zucker etwas Muskatnuss, Anis oder
Vanile zufügen.

Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung
: sämtlicher Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,
: Wanderlehrerin, Aussig; zur Verfügung gestellt von
: Gunter Thierauf
erfasst: Sabine Becker, 4. Januar 1999



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pêches Au Chinon - Pfirsiche in Rotwein
Die Pfirsiche mit heissem Wasser begiessen, Haut abziehen. Rotwein, Zucker, abgeriebene Zitronenschale, der Länge nach e ...
Pektin
Ergibt etwa 1 3/4 Liter 150 g von dem gewonnenen Pektin reichen aus als Gelierhilfe für 1 Ltr. Fruchtsaft von Früchten ...
Penne mit Birnen und Radicchio
1. Die Zwiebeln pellen und fein würfeln. Radicchio putzen und in nicht zu feine Streifen schneiden. Die Birnen waschen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe