Rez: Steinpilztaschen

 
Für 2 große Teigtaschen: 500g kleine, feste Steinpilze
  40g Zwiebeln
  2 Frühlingszwiebeln
  25g Walnußkerne
  30g durchwachsener Speck
   (in Scheiben)
  2 Knoblauchzehen
   Salz
  1bn Thymian
  3 Eigelb
  40g Crème fraîche
  8 Filo-Teigblätter
   (in türk. oder gr. Läden)
  50g Butter



Zubereitung:
1. Die Steinpilze putzen. Eine Hälfte fein würfeln, die andere in
schmale Scheiben schneiden. Zwiebeln pellen und fein würfeln. Die
Frühlingszwiebeln putzen und feinhacken. Walnusskerne hacken. Den
Speck sehr fein würfeln.

2. Nüsse in einer grossen Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen.
Speckwürfel in der Pfanne knusprig braten, mit einer Schaumkelle
herausheben. Im Bratfett die Steinpilze so lange braten, bis alle
Flüssigkeit verdunstet ist. Zwiebeln, Frühlingszwiebeln und
gepressten Knoblauch dazugeben und mit andünsten. Herzhaft salzen und
pfeffern.
Thymian abzupfen mit den Walnusskernen und Speckwürfeln unterheben.
Die Masse abkühlen lassen und mit einem Eigelb und Creme fraiche
mischen.

3. Die Teigblätter zu Rechtecken a 34 * 24 cm schneiden. Die Butter
schmelzen. Auf der Arbeitsfläche 3 Teigblätter dünn mit Butter
bestreichen, aufeinandersetzen und mit einem weiteren Blatt bedecken.
Die Oberfläche zur Hälfte mit der Hälfte der Pilzmasse bedecken,
dabei am Rand 3 cm frei lassen. Restliches Eigelb verquirlen, den
Teigrand rund um die Pilzfarce herum dünn damit bepinseln. Die
unbedeckte Hälfte über die Pilzfarce klappen, dabei die Ränder fest
andrücken und ca. 1 cm leicht einschneiden und mit dem restlichen
Eigelb bestreichen. Restliche 4 Teigblätter und restliche Pilzmasse zu
einer weiteren Teigtasche verarbeiten.

4. Die Teigtasche auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten in 25 bis
30 Minuten bei 180 Grad goldbraun backen. (Gas 2-3, Umluft 25-30
Minuten bei 150 Grad. Pro Person eine halbe Tasche servieren.

Dazu passt grüner Salat mit Johgurt-Dressing



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spaghetti-Pizza
Spaghetti in Salzwasser bissfest garen. Gut abtropfen und abkühlen lassen. Mit zwei Esslöffel Thymianblättchen, Salz, Pf ...
Spaghetti-Torte
Backofen rechtzeitig auf 200°C (Umluft: 180°C, Gas: Stufe 4) vorheizen. Spaghetti nach Packungsanweisung kochen und mit ...
Spanakopitta - Griechischer Käse- und Spinatkuchen
Gut gewaschenen Spinat in heisse Pfanne werfen, zudecken. Ab und zu aufrütteln. Zusammengefallenen Spinat abschütten. Ab ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe