Rhabarber im Amarettimantel mit Rhabarberkompott

  2 Dünne Rhabarberstengel
   Zucker; zum Wenden
 
AMARETTIMANTEL: 1sm Eiweiss
  100g Mandeln; geschält, gemahlen
  1tb Mandeln;ungeschält,gemahlen
  70g Zucker
   Abgeriebene Zitronenschale
   Bittermandelöl
  1tb Amaretto
 
RHABARBERKOMPOTT: 200g Rhabarber
  1tb Butter
  3tb Zucker
  1tb Amaretto
 
REF:  d'Chuchi 3/1997 Umges. von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Die Rhabarberstengel schälen und schräg in je 4 Stücke schneiden.

Für den Amarettimantel alle Zutaten zu einem festen, geschmeidigen
Teig zusammenfügen. Kurz ruhen lassen.

Für das Rhabarberkompott den Rhabarber schälen und in Würfelchen
schneiden. In der heissen Butter andünsten, den Zucker beifügen und
kurz mitdünsten. Mit dem Amaretto ablöschen und alles zugedeckt knapp
weichkochen.

Die rohen Rhabarberstücke im Zucker wenden und um jedes Stück einen
Amarettimantel legen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Die
Rhabarberstücke im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der
zweituntersten Rille während 15-20 Minuten hellbraun backen.

Den Rhabarber im Amarettimantel auf Tellern anrichten. Das
Rhabarberkompott warm oder kalt dazu servieren.

Tip: Anstelle von geschälten Mandeln kann man auch die gleiche Menge
ungeschälte Nüsse verwenden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarbercake
Rhabarber und Mehl (1) mischen (die Rhabarberstücke müssen mit dem Mehl gut überzogen werden), ziehen lassen. Butter un ...
Rhabarbercake
Rhabarber und Mehl (1) mischen (die Rhabarberstücke müssen mit dem Mehl gut überzogen werden), ziehen lassen. Butter un ...
Rhabarbercake (mit Schokolade und Hirseflocken)
(*) 30 cm lange Cakeform Die Butter in einer Schüssel weich rühren. Zuerst Zucker, dann Eier und Salz beigeben, weiterr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe