Rhabarber im Töpfchen

  300g Rhabarber
  3tb Zucker
  0.5 Vanillestengel
  8 Amaretti oder Löffelbiscuits
  2dl Milch
  1dl Rahm
  3 Eier
  0.5ts Vanillezucker
  50g Zucker
 
Nach Einem Rezept Von:  Annemarie Wildeisen Meyers Modeblatt 16/98 notiert von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Rhabarber rüsten, dabei dicke Stengel der Länge nach halbieren.
Rhabarber in etwa drei cm lange Stücke schneiden. Rhabarber, Zucker
und Vanillezucker mit ganz wenig Wasser in eine Pfanne geben und unter
häufigem Rühren knapp weich kochen. Abkühlen lassen.

Amaretti oder Löffelbiscuits grob hacken. Auf dem Boden der gut
ausgebutterten feuerfesten Förmchen verteilen. In jedes Förmchen etwa
zwei Esslöffel Rhabarberkompott, möglichst ohne Flüssigkeit, geben
und etwas andrücken, damit sich Rhabarber und Brösel "verbinden".

Milch, Rahm, Eier, Vanillezucker und Zucker verrühren. Über den
Rhabarber in die Förmchen geben. Diese in eine grössere feuerfeste
Form stellen. Mit kochend heissem Wasser umgiessen, so dass die
Förmchen gut zur Hälfte im Wasserbad stehen. Die Rhabarbertöpfchen
im auf 150 Grad vorgeheizten Ofen auf der mittleren Rille während etwa
fünfzig Minuten backen. Lauwarm servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Weiße Schokoladenmousse mit Orangen- und Cassis-Sauce
Für die Sauce die Orange schälen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Zucker in einem Topf goldgelb schmelzen lassen. Die ...
Weisse Zimtcreme mit Himbeergelee
Die Milch aufkochen und die Zimtstangen darin ziehen lassen. Dann die Zimtmilch durch ein Sieb giessen. Die Eigelbe mit ...
Weißer Polentaschmarren mit Rhabarber-Erdbeerkompott
Milch, Butter, Vanillezucker, Salz und 1 EL Kristallzucker aufkochen lassen, den Griess einrühren und unter ständigem Rü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe