Rhabarber-Aprikosen-Konfitüre

  300g getrocknete Aprikosen
  1kg Rhabarber
  1.8kg Gelierzucker 2:1



Zubereitung:
-- e&t
-- posted by K.-H. Boller
-- modified by Bollerix

Die Aprikosen würfeln und etwa vier Stunden in einem Halben Liter warmen
Wasser einweichen. Dann 10 Minuten in der Einweichflüssigkeit kochen.
Inzwischen den Rhabarber waschen, putzen und in ein Zentimeter dicke
Scheiben schneiden. Zu den Aprikosen geben und abwiegen. Die gleiche
Menge Gelierzucker abwiegen und dazugeben.

Die Masse langsam zum Kochen bringen, nach Anweisung sprudelnd kochen,
vom Herd nehmen und abschäumen.

Einmachgläser heiss ausspülen und fünf Minuten bei 200 GradC im Backofen
sterilisieren. Die Gläser auf ein feuchtes Tuch stellen und die Konfitüre
hineinfüllen. Mit Twist-Off-Deckeln oder Einmachhaut verschliessen.

Zubereitung: ca. 30 Minuten

Pro Portion: ca. 44 kcal

* Quelle:
** Gepostet von K.-H. Boller
Date: 08 Apr 1995

Erfasser: K.-H.

Datum: 01.06.1995

Stichworte: Konfitüre, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfelmus (Mikrowelle)
Äpfel schälen, entkernen, achteln und mit dem Zucker und der Flüssigkeit in einer Glasform geschlossen bei 800 Watt ...
Apfel-Pudding-Torte
Einen Mürbeteig herstellen und damit den Boden einer Springfom auslegen, am Rand hochziehen. Die Äpfel vierteln/achteln ...
Apfel-Quark-Auflauf
Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in Spalten schneiden. Apfelspalten mit Zitronensaft und -schale, Calvados, Sulta ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe