Rhabarbercake

 
Cakeform 22 X 33 Cm: 2 Tas. Rhabarber; in Stücke
  0.5 Tas. Mehl; (1) gesiebt
  0.5 Tas. Butter
  1.5 Tas. Zucker; (1)
  1 Ei
  2 Tas. Mehl; gesiebt
  1ts Salz
  1ts Backpulver
  1 Tas. Milch
  1ts Vanillezucker
  0.5 Tas. Zucker; (2)
  1ts Zimt



Zubereitung:
Rhabarber und Mehl (1) mischen (die Rhabarberstücke müssen mit dem
Mehl gut überzogen werden), ziehen lassen.

Butter und Zucker (1) cremig aufschlagen, bis der Zucker sich
weitgehend aufgelöst hat. Ei einarbeiten.

Mehl mit Salz und Backpulver vermischen; Mehl und Milch alternierend
zugeben, jeweils gut mischen.

Rhabarber und Vanillezucker unterrühren, die ausgebutterte und
ausgemehlte Cakeform damit füllen.

Zucker (2) mit Zimt vermischen, Cake damit bestreuen.

Im auf 180 °C vorgewärmten Ofen während 35 bis 40 Minuten backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Omnibus Kuchen
200 g Butter (oder gute Margarine) und 250 g Zucker rühre man recht schaumig, zerschlage 2 Eigelb mit etwas kalter M ...
Öpfelbröisi
In ere Pfanne de Chochanke uuslo. S`Brot in fini Schtreife schniide, d`Öpfle wäsche rüschte o s`Chärnkhüs usenä, den in ...
Öpfel-Schoggi-Chüche
(*) für eine Springform von 24 oder 28 cm Butter schmelzen lassen. Zusammen mit dem Zucker und den Eiern mit einem Hand ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe