Rhabarber-Charlotte

 
Für 6 bis 8 Personen: 750g Rhabarber
  0.125l Erdbeersirup
  7 Blatt rote Gelatine
  4 Eigelb
  150g Zucker
  250g Dickmilch
  2 Eiweiß
  250g süße Sahne
  150g Löffelbiskuits
  200g Erdbeeren
   Zitronenmelisse



Zubereitung:
Rhabarber in Stücke schneiden, mit Sirup ankochen, 15 bis 20 Minuten
fortkochen und pürieren. Gelatine nach Anweisung einweichen, in das
warme Fruchtpüree rühren und kühl stellen, bis die Masse halbsteif ist.
Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Kalte Fruchtmasse und Dickmilch
unterheben und kühl stellen. Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen.
Eiweiß und die Hälfte der Sahne unter die Fruchtmasse heben und kühl
stellen.
Den Rand einer Springform (20 cm Y) auf einen großen Teller stellen.
Auf den Teller innen an den Rand etwas Sahne spritzen.
Biskuits mit der gezuckerten Seite nach außen nebeneinander an den
Rand stellen, dabei etwas in die Sahne drücken. Die Hälfte der
Rhabarbercreme in die Springform füllen, zerkleinerte Erdbeeren
darauf verteilen und mit der restlichen Creme abdecken. 3 bis 4 Stunden
kühl stellen. Charlotte mit der restlichen Sahne und Zitronenmelisse
garnieren. Springformrand vorsichtig abnehmen.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochun 1995
: : Energie-Verlag GmbH, Heidelberg
: : ISBN 3-87200-314-5



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kiwano-Joghurt-Creme
Rahmjoghurt, Quark und Puderzucker glatt rühren. Von der Kiwano das Fruchtfleisch ausschaben und Kokossirup unterrühren. ...
Kiwibeignets
Mehl mit Backpulver mischen, in der Mitte eine Vertiefung machen. Eier mit Milch verquirlen, in die Vertiefung geben ...
Kiwi-Eis
Sämtliche Zutaten miteinander pürieren und in den laufenden Eisbereiter füllen. 20-30 Minuten rühren. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe