Rhabarber-Erdbeer-Eis

  2 Tas. Rhabarber inStückchen
  2 Tas. Erdbeeren in Scheiben
  0.333333 Tas. Grand Marnier
  0.5 Tas. Zucker eventuell mehrje nach Geschmack



Zubereitung:
Alle Zutaten in einem Topf mischen, bei mittlerer Hitze aufkochen,
gelegentlich rühren. Etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis die
Mischung dicklicher wird.

Abkühlen lassen. Anschliessend pürieren.

In der Eismaschine nach Vorschrift verarbeiten. Im Tiefkühler tun.

Falls keine Eismaschine vorhanden: tieffrieren, bis die Mischung fest
wird. In Stückchen aufschlagen; in einer gekühlten Schüssel rasch
rühren, bis die Mischung cremig wird. Im Tiefkühler zurücktun.

Etwa 15 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen, damit
das Eis etwas erweichen kann.

* Quelle: dan@clark.net, (Dan Eisenreich)
Übersetzt von Rene Gagnaux, 27.05.94
** From: Rene_Gagnaux@p58.f1401.n246.z2.fido.sub.org
Date: Fri, 27 May 1994
Newsgroups: fido.ger.kochen

Erfasser: Rene

Datum: 10.06.1994

Stichworte: Süssspeise, Eis, Rhabarber, Erdbeeren, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Topfen-Mousse mit
Für das Kompott Granatäpfel (1) wie Orangen auspressen. Granatapfel (2) entkernen. Die Feigen schälen. Den Puderzucker l ...
Topfen-Mousse mit Granatapfel-Feigen-Kompott
Für das Kompott 6 Granatäpfel wie Orangen auspressen (das ergibt ca. 1/2 l Saft, bezogen auf 8 Portionen). Den restliche ...
Topfennockerl
Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. In eine etwas höhere Kasserolle oder Auflaufform Butter geben, die während ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe