Rhabarber-Erdbeer-Grütze

 
Für 4 - 6 Portionen: 300g TK-Erdbeeren
  400g Rhabarber
  2tb rotes Johannisbeergelee
  2tb Wasser (evtl. mehr)
  20g brauner Zucker
  2tb Maizena
  0.125l Sahne



Zubereitung:
Erdbeeren auftauen. Rhabarber putzen, waschen, in 3 cm lange Stücke
schneiden. Johannisbeergelee, Wasser und Zucker aufkochen,
Rhabarberstücke zugeben und 5 - 6 Min. auf 1 oder Automatik-
Kochstelle 4 - 5 garen (sie sollten möglichst nicht zerfallen).
Rhabarberstücke mit der Schaumkelle aus der Flüssigkeit heben, in
eine Schüssel geben. Maizena mit 2 - 3 EL Wasser anrühren, in die
kochende Flüssigkeit einrühren, halbierte Erdbeeren zugeben,
aufkochen. Zum Schluß die Rhabarberstücke wieder zugeben. Die
Grütze in Portionsschälchen verteilen, kalt werden lassen. Dazu
flüssige oder leicht angeschlagene Sahne reichen.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Köstlichkeiten für das ganze Jahr 1996
: : Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Soufflé Glacé
1. Eigelb, Ei, Zucker, Vanillin-Zucker, Likör, Orangensaft und - schale in einer Schüssel im Wasserbad mit Handrührgerät ...
Souffle glace Grand Marnier
Aus leichtem Karton oder doppelt gefaltetem Backpapier Manschetten formen und sie so um Portionen-Souffleförmchen legen, ...
Souffle glace Grand Marnier
Normal gefrieren - ungeeignet für die Eismaschine Aus doppelt gefaltetem Backpapier 8 lange, etwa 10 cm breite Streifen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe