Rhabarber-Erdbeer-Strudel

  200g Rhabarber
  100g Erdbeeren
  50g Zucker
  200ml Rotwein
  50ml Portwein
  1 Vanilleschote
  30g Weizengriess
  1 fertigen Strudelteig (z.B. aus dem Kühlregal)
  50g Butter, flüssig
   Puderzucker



Zubereitung:
Den Rhabarber schälen und in grobe Rauten schneiden. Die Erdbeeren
waschen und halbieren. In einem Topf den Zucker karamellisieren lassen
und mit Rot- und Portwein ablöschen. Die Vanilleschote längs
aufschneiden, das Mark herausstreichen und in den Kochsud geben. Den
Rhabarber und die Erdbeeren im Sud kurz aufkochen. Mit dem Weizengriess
die Flüssigkeit binden und auskühlen lassen, dabei quellen die
Grieskörner und werden weich.

Den Strudelteig auf einem Tuch ausrollen und mit Butter bestreichen.
Die Rhabarber-Masse dünn auf dem Strudelteig verteilen. Vorsichtig den
Strudel aufrollen, mit Butter bestreichen und im Ofen bei 180 Grad ca.
20 Minuten knusprig backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker
bestreuen.

Zum Strudel passt sehr gut ein Kugel Vanilleeis.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/2005/05/10/index.ht
ml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rumkugeln
Die Schokolade in Stücke brechen und in einem Topf erwärmen. Die Platte darf nicht zu heiss sein. Die Margarine, den Zuc ...
Rumkugeln
Butter schaumig rühren und nach und nach Puderzucker, Vanillin- Zucker, geriebene Schokolade und Rum unterrühren. Zulet ...
Rumkugeln
Weiche Butter, geriebene Schokolade, Kakao und Rum zu einer glatten Masse verrühren. Kugeln von etwa 2 cm Y formen und i ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe