Rhabarber-Frühlingsbowle

  1kg Rhabarber; in Würfeln
  250g Zucker; +/-
  2dl Rotwein; oder Apfelsaft
  1 Zitrone; Saft
  750ml Rose-Champagner; kalt
 
REF:  Alice Vollenweider, in Annabelle, 22.05.2002
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Vor einiger Zeit hat mich eine Leserin gefragt, wie man eine
Rhabarberbowle zubereitet. Das nachstehende Rezept, für das ich
herzlich danke, hat mir Maggie Ruth-Colin aus Wattwil zugesandt.

Alle Zutaten bis und mit Zitronensaft in einer weiten Pfanne aufkochen,
zugedeckt während zirka fünfzehn Minuten köcheln. Das Kompott in den
Geleesack oder in ein mit einem Tuch ausgelegtes Sieb giessen, gut
abtropfen lassen, nicht ausdrücken, sonst wird die Bowle nicht klar.
Das ergibt zirka 8 Deziliter Saft, den man kühl stellt.

Vor dem Servieren giesst man den Champagner sorgfältig zum
Rhabarbersaft und richtet die Bowle in Gläsern an, die man mit einer
frischen Erdbeere dekoriert.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tomatensuppe (Asia-Snacks)
Thai-Basilikum abspülen, trocken tupfen und Blätter von den Stängeln zupfen. Frittieröl in einer Pfanne mit hohem Rand e ...
Tomatensuppe mit Gin
Suppengrün in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln fein würfeln. Alles in Fett andünsten. Tomaten mit einem Messer in der Do ...
Tomatensuppe mit Sherry
Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Öl in einem grossen Topf erhitzen und Zwiebeln und Suppengrün darin andü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe