Rhabarbergelee

  1l Rhabarbersaft siehe Rezept
  1kg Gelierzucker
  1 Prise Zimt



Zubereitung:
Den Rhabarbersaft mit Gelierzucker und Zimt aufkochen, 10 Minuten
köcheln lassen und entschäumen.

In vorgewärmte Gläser abfüllen und sofort verschliessen.

Tip: Mit gehackten Zitronenmelisseblättern angereichert, schmeckt
Rhabarbergelee noch besser!

Nach Oskar Marti, Ein Poet am Herd, Frühling in der Küche, Hallwag,
Bern, 1994, ISBN 3-444-10416-2 (Rg)

26.03.1994 (Rg)


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Aufbau, Marmelade, Obst, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pökeln - Lake - Grundrezept, Info
aus obigem einen Lack (Lake) kochen. Bei der Verwendung von Kochsalz bleibt das Fleisch grau, mit Pökelsalz wird es rosa ...
Pökelzunge gekocht
Gepökelte Rinderzunge unter kaltem Wasser abspülen. Abtropfen lassen. Wasser mit Lorbeerblatt, Pfeffer- und Gewürzkö ...
Polenta
2 tb Butter; Geschmolzen 1 tb Oliven Öl; Add. Saute 2 tb Schalotten; gehackt 2 tb Knoblauch-- geha ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe