Rhabarbergelee

  1l Rhabarbersaft siehe Rezept
  1kg Gelierzucker
  1 Prise Zimt



Zubereitung:
Den Rhabarbersaft mit Gelierzucker und Zimt aufkochen, 10 Minuten
köcheln lassen und entschäumen.

In vorgewärmte Gläser abfüllen und sofort verschliessen.

Tip: Mit gehackten Zitronenmelisseblättern angereichert, schmeckt
Rhabarbergelee noch besser!

Nach Oskar Marti, Ein Poet am Herd, Frühling in der Küche, Hallwag,
Bern, 1994, ISBN 3-444-10416-2 (Rg)

26.03.1994 (Rg)


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Aufbau, Marmelade, Obst, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nussig-Fruchtiger Kohlsalat
Kohl raspeln und vermischen. Empfindliche Menschen können beide Kohlsorten leicht blanchieren. Marinade: Joghurt (hier ...
Nusskartoffeln mit Avocadocreme
Die Kartoffeln schälen, in gleichmässige Stücke schneiden. In einer flachen Gratinform das Öl mit Salz, Pfeffer ...
Nuss-Kichererbsen-Käse
Kichererbsen kochen. Alle Zutaten, mit Ausnahme der Oliven hinzufügen und im Mixer zu einer feinen Creme mixen. In e ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe