Rhabarbergelee.

   Rhabarber
  1l Saft
  0.5kg Zucker



Zubereitung:
Rhabarberstiele werden gewaschen, zerschnitten, mit Wasser (eben
bedeckt) weichgekocht, der Saft ablaufen lassen, filtriert, auf 1 Liter
Saft 1/2 kg Zucker gegeben und zu Gelee eingekocht.

Der Rhabarber gibt ein honigähnliches, vortreffliches Gelee. Leider
wird die Rhabarberpflanze noch viel zu wenig geschätzt.

Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung
: sämtlicher Hauskonserven; von Frau Emilie Lösel,
: Wanderlehrerin, Aussig
erfasst: Sabine Becker, 1. Januar 1999



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Quarkstrudel von Quitten und Birnen'
Alle Strudelzutaten in einer Schüssel zu einem Teig kneten In Klarsichtfolie einpacken und ruhen lassen Die Birnen sc ...
Quark-Tiramisu mit Apfel-Birnen-Salat
Vorbereitung: Milch, Zucker aufkochen, Puddingpulver einrühren, glatt rühren, etwas abkühlen lassen. Gelatine in kalte ...
Quarktorte mit Erdbeeren
Wer keine Lust hat, Teig zu kneten, nimmt stattdessen Löffelbiskuits: Zerkrümelt, mit geschmolzener Butter und grob geha ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe