Rhabarbergelee.

   Rhabarber
  1l Saft
  0.5kg Zucker



Zubereitung:
Rhabarberstiele werden gewaschen, zerschnitten, mit Wasser (eben
bedeckt) weichgekocht, der Saft ablaufen lassen, filtriert, auf 1 Liter
Saft 1/2 kg Zucker gegeben und zu Gelee eingekocht.

Der Rhabarber gibt ein honigähnliches, vortreffliches Gelee. Leider
wird die Rhabarberpflanze noch viel zu wenig geschätzt.

Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung
: sämtlicher Hauskonserven; von Frau Emilie Lösel,
: Wanderlehrerin, Aussig
erfasst: Sabine Becker, 1. Januar 1999



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zabaione con bacche (Weinschaum mit Beeren)
Beeren waschen, abtropfen lassen und von den Stielen zupfen. Erdbeeren eventuell halbieren. In einer Schüssel mi ...
Zabaione mit Kiwi
Eigelb, Ei, Marsala, Zucker und Zitronensaft in eine Metallschüssel geben. Über einem hissen Wasserbad mit den Quirlen d ...
Zander an einer Ingwer-Zitronen-Sauce
Für die Sauce: Chilischote im Backofen kurz anrösten - bis die Haut Blasen wirft. Schälen, entkernen und fein würfeln. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe