Rhabarber-Götterspeise mit Erdbeeren und Waldmeisterschaum

  7 Blatt rote Gelatine
  500ml Rhabarbersaft
  150g Zucker
  250g Rhabarber
  100ml trockener Rotwein
  375g Erdbeeren
  175ml Milch
  25g Honig
   Waldmeister, getrocknet
  4 Stiele mit Blättern von frischem Waldmeister zum
   Garnieren



Zubereitung:
5 Blatt Gelatine in kaltem Wasser 10 Minuten einweichen.
Rhabarbersaft mit 75 g Zucker zum kochen bringen. Von der Kochstelle
nehmen, die ausgedrückte Gelatine in der heissen Flüssigkeit
auflösen. Bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Rhabarber putzen und in 1 cm breite Stücke schneiden. Rotwein mit dem
restlichen Zucker in einem Topf aufkochen. Rhabarber hineingeben und
bei mittlerer Hitze unter Rühren in 7-8 Minuten weich kochen, ohne
dass er zerfällt. Restliche Gelatine einweichen. Rhabarber von der
Kochstelle nehmen und die ausgedrückte Gelatine im heissen Kompott
auflösen. In eine Schüssel geben und auskühlen lassen.

Erdbeeren putzen und vierteln. 150 g Erdbeeren mit Schneidstab
pürieren. Erdbeerpüree unter das abgekühlte Rhabarberkompott ziehen.

1/3 des abgekühlten Rhabarbersaftes in 4 Gläser füllen. Gläser in
den Kühlschrank stellen und den Saft gelieren lassen. Die Hälfte des
Rhabarberkompotts in die Gläser geben, kühl stellen und etwas
anziehen lassen. Mit dem restlichen Saft und Rhabarberkompott so weiter
verfahren, dabei jede Schicht fest werden lassen. Zwischen letzter
Schicht und Glasrand sollten ca. 1,5 cm frei bleiben.

Milch auf ca. 60 °C erhitzen, von der Kochstelle nehmen. Honig und
getrockneten Waldmeister zugeben, 30 Min. in der Milch ziehen lassen.
Absieben und kurz vor dem Servieren noch einmal bis knapp unter dem
Siedepunkt erhitzen und mit einem Milchschäumer oder Schneebesen
schaumig schlagen.

Servieren:

Jedes Glas mit einer Haube versehen und mit etwas frischem Waldmeister
garnieren.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/2003/11/05/index.ht
ml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chicoree in Haselnuss-Panade mit Orangensauce
Wasser und Milch aufkochen, salzen. Chicoree portionenweise beigeben, im siedenden Milchwasser ca. fünf Minuten knapp we ...
Chicorée mit Orangenbutter gratiniert
Chicoree halbieren, den Strunk herausschneiden. In Butter und Puderzucker rundum anrösten, damit der Chicoree Farbe nimm ...
Chicoree mit Orangensauce
Orange waschen. Schale abreiben, Saft auspressen. Butter in einem weiten Topf erhitzen, den Chicoree darin bei mittlere ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe