Rhabarber-Gratin

  500g Rhabarber (gerüstet gewogen),
   in Würfeln geschnitten
  3dl Rotwein
  80g Zucker
  125g Amaretti (die kleinen harten)
  2 Eigelb
  2tb Zucker
  1dl Rahm



Zubereitung:
Rhabarber mit dem Rotwein und dem Zucker weich kochen (der Rhabarber
darf jedoch nicht zerfallen).

Die Amaretti zerbröckeln und auf dem Boden einer ausgebutterten
Gratinform verteilen. Rhabarber mit einer Schaumkelle gut abtropfen
lassen und über die Amaretti verteilen.

Den Rhabarbersud sirupartig einkochen lassen, dann zusammen mit dem
Eigelb und 2 El. Zucker im Wasserbad zu einer dicklichen
Creme aufschlagen. Vom Feuer nehmen und solange weiterrühren, bis
die Creme abgekühlt ist.

Rahm steif schlagen und unterziehen, über den Rhabarber verteilen.

Vorheizen: 250GradC

Während 10-15 Minuten in der Mitte des Ofens überbacken (bis die
Creme braune Flecken hat).

Warm servieren.

* Aus d'Chuchi, Heft 2, März/April 1993, S.33
** From: r.gagnaux@turicum.zer.sub.org
Date: Wed, 22 Apr 1993 18:19:00 CET
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Rene

Datum: 29.09.1993

Stichworte: ZER, Rhabarber, Dessert, Nachspeisen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Himbeer-Joghurt
Zubereitung: Die gewaschenen Himbeeren und die gehackten Walnüsse mit den übrigen Zutaten verrühren und in einem tiefen ...
Himbeer-Joghurt-Eis am Stiel
Himbeeren waschen und verlesen. Eine Hälfte mit 1 EL Puderzucker pürieren. Das Ei mit dem restlichen Puderzucker hellcr ...
Himbeer-Joghurt-Omeletts
Fett zerlassen. Eiweiß und 1 Prise Salz mit dem Handrührgerät steif schlagen. Den Zucker dabei langsam einriegeln lassen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe