Rhabarbergrütze mit Vanillesauce

  500g Rhabarber
  0.25l Wasser
  2tb Honig oder etwas mehr
  2tb Mandelstifte
  2tb Weizengriess
  0.5l Milch
  2tb Speisestärke
  1 Eigelb
  2tb Honig
  0.5 Vanilleschote
   Abger. Zitronenschale



Zubereitung:
Rhabarber waschen, schälen, in 2 cm lange Stücke schneiden. Mit
Honig, Zitronenschale, Wasser und Gries bei milder Hitze ca. 5 Min.
weichkochen. Ist die Grütze nicht dick genug, etwas Gries zugeben.
Zuletzt Mandeln zufügen. In einer Dessertschale erkalten lassen.

Etwas Milch mit Speisestärke und Eigelb verquirlen. Übrige Milch mit
Honig und Vanillemark zum Kochen bringen. Angerührte Speisestärke
einrühren, aufkochen und dann abkühlen lassen.

* Quelle: Südwest-Text - 24.05.94
Erfasst: Ulli Fetzer - 2:246/1401.62

Erfasser: Ulli

Datum: 10.06.1994

Stichworte: Süssspeise, Kalt, Rhabarber, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Jungfroublick
Die Eier trennen und das Eiweiß zu Schnee schlagen. Eigelb und Zucker schaumig rühren. Den Zitronensaft und die Zitronen ...
K i rabben-Sojabohnensprossen-Omelette
Etwas Öl in Pfanne oder Wok erhitzen, die Zwiebeln darin weich braten. Die Krabben zugeben und braten, bis die Farbe ...
Kabinett-Pudding
1. Backofen auf 150 Grad C vorheizen (Gas 1) Vier Förmchen (je 160 ml) mit Butter einfetten. Etwas Zucker in ein Förmche ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe