Rhabarber-Himbeer-Grütze

  500g Rhabarber
  200g Schwarzes Johannisbeergelee
  500g TK-Himbeeren
  2tb Speisestärke (evtl. mehr)
  1pk Vanilleeis (250 ml)
  125ml Schlagsahne
  2tb Kirschwasser
   Zitronenmelisse, zum Garnieren



Zubereitung:
1. Rhabarber putzen, waschen, in Stücke schneiden. Johannisbeergelee
zum Kochen bringen.

2. Die Hälfte vom Rhabarber und den Himbeeren zum Gelee geben, 10
Minuten leise kochen lassen.

3. Alles durch ein Sieb streichen, noch mal kochen lassen.
Speisestärke mit 5 El Wasser verrühren, mit dem Fruchtpüree
vermischen, einmal aufkochen lassen.

4. Restlichen Rhabarber zugeben, 10 Minuten leise kochen lassen.
Restliche Himbeeren zugeben, aufkochen lassen, kühl stellen.

5. Das Eis 1 Stunde vorm Servieren in den Kühlschrank stellen, Sahne
und Kirschwasser zum angetauten Eis geben und mit den Quirlen des
Handrührers aufschlagen. Alles in Portionsschälchen anrichten, mit
Zitronenmelisse garnieren.

: Zubereitungszeit: 20 Minuten
: Pro Portion ca. 4g E, 18g E, 88g KH= 585 kcal (2449 kj)

: Menüvorschlag:

: Forelle mit Basilikumsauce
: Hackbraten mit Gurken
: Rhabarber Himbeer Grütze



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Holunder-Brombeer-Birnen-Konfitüre
Die Beeren verlesen, kurz waschen und abtropfen lassen. Die Birnen schälen, entkernen und klein schneiden. Die Früchte ...
Holundercreme mit Birne
Die Holunderbeeren von den Stielen streifen und mit Wasser (1) zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt 15 Minu ...
Holundercreme Mit Birne
Die Holunderbeeren von den Stielen streifen und mit Wasser (1) zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt 15 Minu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe