Blitzgerichte: Schweinefleisch Süss-Sauer

  1 Dose/n Ananasstücke; EW 340 g
  2tb Öl
   Salz und Pfeffer
  150g Tomatenstückchen, Tetrapak
  100ml Hühnerbrühe
  5tb Süß-saure Chilisoße (evtl. mehr)
  1 Schweinefilet (etwa 400 g)
  3 Lauchzwiebeln
  125g Mungobohnenkeime (Sojasprossen)



Zubereitung:
Schweinefilet abspülen, trocken tupfen und in kleine Würfel
schneiden. Ananasstücke in einem Sieb abtropfen lassen.
Lauchzwiebeln putzen, abspülen und schräg in etwa 1 cm breite Ringe
schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Schweinefleisch von
allen Seiten scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Tomatenstückchen, Hühnerbrühe und 4 Esslöffel Chilisosse
unterrühren.
Ananasstücke dazugeben und alles etwa 10 Minuten kochen.
Sojasprossen abspülen und trocken tupfen.

Lauchzwiebeln und die Sprossen unter die Sosse heben und etwa 1 Minute
weiterkochen. Mit Salz, Pfeffer und der restlichen Chilisosse
abschmecken. Dazu: Reis : Zubereitungszeit: 20 Min
: Pro Portion ca. 260 kcal, 8 g Fett



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brauner Fond (für geschmortes Fleisch und braune Ragouts)
Bearbeitet von Lothar Schäfer Im heissen Butterfett Knochen, Fleisch und Gemüse braun braten. Mit 1/2 l Wass ...
Brauner Kalbsfond
Das Öl in einem Brattopf mit weitem Boden heiss werden lassen, Knochen zugeben und im heissen Backrohr Farbe annehmen la ...
Brauner Kalbsfond
1. Die Kalbsknochen gleichmässig auf einer Saftpfanne verteilen und im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe