Rhabarber-Käse-Törtchen

 
Zutaten:  Teig:
  3 Eier
  120g Zucker
  1pn Salz
  1 Msp. Gemahlene Vanille (oder 1 Tütchen Vanille-Zucker)
  500g Schichtkäse oder Quark (20 % Fett)
  1 Tüte Vanille-Puddingpulver
  2tb (= 40 g) Weichweizen-Grieß
  2ts Backpulver
  350g Rhabarber
   Etwas Butter und Grieß für die Förmchen



Zubereitung:
Zubereitung:
Rhabarber waschen, die Enden abschneiden und wenn nötig die Haut
abziehen. In 0,5 bis 1 cm grosse Würfelchen schneiden. Eier trennen
und das Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Eigelb mit 3
EL Wasser, dem Zucker und der Vanille in etwa 5 Min. hell und cremig
schlagen. Schichtkäse bzw. Quark löffelweise unterrühren.
Puddingpulver, Griess und Backpulver mischen und ebenfalls
unterrühren. Rhabarber unter den Teig mischen. Zuletzt das steif
geschlagene Eiweiss unterheben. 12 Muffinförmchen fetten und mit
Griess ausstreuen. Den Teig in die Förmchen verteilen.
Backen: Im auf 180° C vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene insgesamt
30 - 40 Minuten backen. Verzierung: Mit Puderzucker bestäuben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Weissbrot
Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in die Mulde bröseln und den Zucker dazuge ...
Weissbrot
Vom abgewogenen Mehl 5 El. abnehmen. Dieses Mehl mit der zerbröckelten Hefe, Zucker, lauwarmer Milch und 7 El. lauwa ...
Weissbrot - Pudding mit Kirschen
250 Gramm alte Semmeln, gut getrocknet und gestossen, werden mit 1/8 Pfund zerlassener Butter, 1/2 Liter Milch, dem Gelb ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe