Rhabarberkompott

  



Zubereitung:
Rhabarber schälen. Die Schalen des Rhabarbers mit Orange Saft und
Schale, Zucker, einige Himbeeren und Wasser zum kochen bringen.
Etwa 5 Minuten kochen lassen, abseihen. Den Fond nochmals aufkochen
und den geschälten und geschnittenen Rhabarber in den kochenden Fond
geben. Bis kurz vor dem erneuten Aufkochen auf dem Herd stehen lassen,
dann wegziehen und abkühlen lassen. Vorsicht!! Rhabarber darf nicht
aufkochen sonst gibt es Mus.

Quelle: Manfred Salmhofer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kirschkompott mit Aprikosen
Eigentlich ist ein Kompott eine Delikatesse, aber leider weiss das kaum mehr einer, weil jeder nur noch an das farblose ...
Kirsch-Konfitüre mit Sternanis
Kirschen vorbereiten, 3/4 der Menge mit dem Mixer etwas zerkleinern und mit dem Gelierzucker und den Gewürzen durchziehe ...
Kirschkonfitüre ohne Zucker
Die Kirschen waschen, entstielen und über einer Schüssel entsteinen. Die Kirschen in einen grossen, weiten Topf geben. D ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe