Rhabarberkonfitüre

  3tb Rosenbluetenblätter; +/- getrocknet
  500g Rhabarber; in Stücke
  375g Zucker; +/-
  200g Äpfel; z.B. Klaräpfel, Golden Delicious
   geschält, entkernt, in feine Stücke geschnitten
  0.5 Zitrone
  0.5 Blondorange; Saft
  2 geh. TL Rosenwasser
 
REF:  Rubrik Leandra Graf und Karin Messerli
   Annabelle; 19.03.2003 Vermittelt von R.Gagnau



Zubereitung:
Rosenbluetenblätter in ein feines Baumwolltuch binden. Mit Rhabarber,
Zucker, Äpfeln und Zitrussaft in einer weiten Chromstahlpfanne
mischen. Zugedeckt zwei Stunden ziehen lassen. Dann unter Rühren
langsam aufkochen und unter Rühren köcheln lassen, bis der
Gelierpunkt erreicht ist (ca. zwanzig Minuten).

Rosenblätter entfernen, Rosenwasser beifügen, sofort in gut
gereinigte, vorgewärmte Gläser geben und verschliessen.

Dunkel und kühl gelagert, kann die Konfitüre drei Monate aufbewahrt
werden. Einmal geöffnet, Konfitüre im Kühlschrank aufbewahren.

Mit gesalzener Butter zu Pancakes oder Blini servieren.

Tipp: Für die Konfitüre unreife Äpfel, Fallobst verwenden, die
Konfiture geliert schneller.




Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Dinkel-Orangentorte
Dinkel fein mahlen. Eigelb mit Honig schaumig rühren. Sahne, Carob, gemahlenen Dinkel und Backpulver untermengen. Eischn ...
Dinkelrisotto mit Äpfeln und Lauchzwiebeln
Dinkel am Vortag in reichlich kaltem Wasser einweichen. Gemüsebrühe, abgetropfte Dinkelkörner, Lorbeerblätter und einen ...
Dinkel-Torte "Linzer Art"
Aus allen Zutaten ausser der Konfitüre einen Mürbeteig kneten und 15 Min. ruhen lassen. Eine kleine Spring- oder Pieform ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe