Rhabarberkuchen

 
TEIG: 500g Mehl
  125g Zucker
  100g Margarine
  2 Eier
  1 Würfel Hefe
   Etwas Milch
 
BELAG:  Rhabarber
 
GUSS: 3 Eigelb
  500ml Schmand
   Zucker
   Zimt
  3 Eiweiß



Zubereitung:
Aus den Zutaten für den Teig einen Hefeteig erstellen (Vorteig, gehen
lassen, zusammenkneten, gehen lassen). Auf dem Backblech ausrollen und
noch einmal gehen lassen.

Rhabarber putzen, abziehen und in 2cm lange Stücke schneiden, dicke
Stengel längs teilen. Den Teig dicht mit dem Rhabarber belegen, man
darf keinen Teig mehr sehen. Lieber mehr als zu wenig.

Die Eigelb mit dem Schmand verquirlen und mit Zucker und Zimt nach
Geschmack würzen. Die Eiweiss zu Schnee schlagen und unter die
Schmand-Eier-Mischung heben.

Bei 200 Grad, im vorgeheizten Ofen etwa 35 Minuten backen. Nach der
Hälfte der Backzeit den Guss auf dem Kuchen verstreichen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zimtwaffeln
Aus den Zutaten einen Waffelteig zubereiten, kühl stellen. Den Teig etwa 2-3 mm stark ausrollen, in Grösse schneiden und ...
Zimtwaffeln
Butter, Eier und Zucker schaumig rühren. Mehl nach und nach dazugeben. Danach Mandeln, Zimt und Rumaroma hinzufügen. ...
Zimtwaffeln
Eier trennen und Butter den Vanillezucker, Zimt und Eigelbe schaumig schlagen. Abwechselnd leicht angewärmte Milch und M ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe