Rhabarberkuchen

 
Teig: 300g Mehl
  125g Margarine
  125g Zucker
  1 Ei
  1 Pr. Salz
  1 Zitrone, ungespritzten, abgeriebene Schale von
  0.5 Backpulver
  1 Vanillezucker
 
Belag:: 1kg Rhabarber
  250g Zucker
   süße oder saure Sahne
  2 Pk. Puddingpulver Vanillegeschmack
  150g Butter
  2 Eier, evtl. mehr
   zum Verfeinern:
  50g Butter
  75g Puderzucker



Zubereitung:
Zunächst den frischen Rhabarber putzen, waschen und in Würfel
schneiden. In eine Schüssel geben, den Zucker darüber schütten und
über Nacht so stehen lassen. Am nächsten Tag den Rhabarber gut
abtropfen lassen.
Mehl, kalte Margarine, Zucker, Ei, Gewürze und Backpulver zu einem
Mürbeteig verkneten. 30 Minuten kühl stellen, dann ausrollen und ein
gut gefettetes Blech damit belegen. Den abgetropften
Rhabarbersaft mit der Sahne zu einem halben Liter
Flüssigkeit auffüllen. Zwei Puddingpulver in wenig Wasser
anrühren, mit der Sahne-Rhabarber-Flüssigkeit zu einem
steifen Pudding kochen. Noch heiß die Butter unterrühren,
abkühlen lassen, dann die Eier unterschlagen. Die
Rhabarberstücken mit dem Pudding vermischen und alles auf
den Teigboden streichen. Backen. Erkalten lassen, buttern
und mit Puderzucker bestäuben.

Backzeit: 20-30 Minuten
Hitze: 200° C



:Notizen (**) :
: : Gepostet von: Alfred Jäger



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Philadelphia-Spritzgebäck
Butter, Philadelphia und Zucker schaumig rühren. Das Mehl unterrühren. Auf Backpapier spritzen. 6-8 Minuten bei 200oC ba ...
Philadelphia-Torte
Kategorien: Gemüse, Krustentier, Salat, Vorspeise Menge: 4 Port. 16 Mittelmeergarnelen; Shrimps ...
Philadelphia-Torte
Die Zutaten für den Boden zusammen mit dem Mixer oder in der Küchenmaschine verrühren und in einer gefetteten Springform ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe