Rhabarberkuchen

 
TEIG: 200g Weiche Butter oder Margarine
  150g Zucker
  3 Eier
  200g Mehl
  0.5pk Backpulver
 
BELAG: 1kg Rhabarber
  12 Blatt Rote Gelatine
  3 Blatt Weiße Gelatine
  120g Zucker
  1pk Vanillezucker
  500g Schlagsahne
   Evtl 2 EL rotes Johannisbeergelee zum Verzieren



Zubereitung:
Für den Teig: Fett und Zucker mit den Quirlen des Handrührers hell
und cremig schlagen. Eier unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und
unterrühren. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech
streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad,
Gas Stufe 4 etwa 15 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Für den Belag: Rhabarber putzen, abspülen und in kleine Stücke
schneiden. Mit etwa 75 ml Wasser in 5-10 Minuten weich kochen und zu
einem Brei verrühren. Rote und weisse Gelatine in kaltem Wasser
einweichen und zusammen mit Zucker und Vanillezucker im warmen
Fruchtbrei auflösen. Sobald der Fruchtbrei anfängt, fest zu werden,
Sahne steif schlagen und unterheben. Rhabarbercreme auf den
abgekühlten Boden streichen. Für 2-3 Stunden kalt stellen.

Eventuell das Johannisbeergelee in einem Gefrierbeutel geben, in
heissem Wasser erwärmen und von dem Beutel eine kleine Ecke
abschneiden. Gelee über den Kuchen tropfen und den Kuchen in Stücke
schneiden.

Nährwerte pro Portion ca. 220 Kcal , 14 g Fett



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Weisse Schokolademousse mit Kakisauce
Schokolade zerbröckeln und mit dem Rahm in eine Pfanne geben. Auf kleinem Feuer (!) langsam schmelzen lassen. Eigelb, C ...
Weisse Schokoladen-Ananas-Torte
Für den Teig: Die Eier trennen, Eigelb, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz zusammen dickschaumig aufschlagen, Ei ...
Weiße Schokoladen-Creme
Schokolade schmelzen. Sahne schlagen. Eigelb schlagen. In die geschmolzene Schokolade die Eigelb, Vanillezucker und Neun ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe