Rhabarberkuchen

 
Teig: 100ml Milch
  25g Margarine
  2 Eier
  100g Zucker
  1 P. Vanillezucker
  1 Pr. Salz
  125g Mehl
  2ts Backpulver
 
Belag: 75g Margarine
  4tb Milch
  75g Kokosraspel
  125g Zucker
  500g geputzter Rhabarber
   Puderzucker



Zubereitung:
Milch und Margarine erhitzen und abkühlen lassen. Eier,
Vanillezucker, Zucker und Salz mit dem Handrührgerät schaumig
rühren, Mehl und Backpulver kurz unterrühren, danach das Milch-
Fett-Gemisch zufügen. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte
Springform (26 cm o) geben und vorbacken
Schaltung:
180 - 200°, 2. Schlebeleiste v.u.
160 - 180°, Umluftbackofen
20 Min.

Inzwischen für den Belag Margarine, Milch, Kokosraspel und Zucker
erhitzen. Rhabarber in 2 - 3 cm lange Stücke schneiden, mit wenig
Wasser 5 Min. aufkochen, vorsichtig auf 1 oder Automatik-
Kochstelle 3 - 4 dünsten, er sollte nicht zerfallen; gut abtropfen
lassen, Kokosmasse auf den vorgebackenen Teig streichen, die
Rhabarberstücke darauf verteilen. 15 Min. weiterbacken. Nach dem
Backen evtl. mit Puderzucker bestäuben.





:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 06 / 97
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 60 Minuten
:Pro Person ca. : 247 kcal
:Pro Person ca. : 1037 kJoule



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Feigen-Marzipan-Rolle
Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.; Marinieren: ca. 1 Std.; Backen: ca. 35 Min. Feigen und Datteln mit dem Grappa mischen ...
Feigenmousse
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 200 g Feigen kleinschneiden und im Weisswein 5 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstell ...
Feigen-Oblaten
Die Feigen in kleine Würfel schneiden. Die Mandeln in schmale Stifte schneiden. Beides in einer Schüssel mischen. Pu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe