Rhabarberkuchen (Bocuse)

 
Für den Teig:: 250g Mehl
  130tb Butter
  1 Vollmilch
  100 Zucker
  2g Eigelb
  1g Prise Salz
   Butter für die Form
 
Für den Belag:: 450g Rhabarber
  1g Butter
  60 Biskuitbrösel
  140tb Zucker
  1g Ei zum Bestreichen
  1tb Puderzucker zum Bestäuben
 
** Erfasst von: Andreas Kuhrau 2:2468/9950.3@fido:  Quelle: Meisterlich kochen (Bocuse)



Zubereitung:
Alle Zutaten für den Teig miteinander glatt kneten, den Teig zu einer
Kugel formen und in Klarsichtfolie einschlagen. Etwa eine halbe Stunde
kühl stellen.
Für diesen Kuchen benötigen Sie nur die Hälfte des Teigs, den Rest
können Sie einige Tage später gebrauchen oder einfrieren.
Den Teig durchkneten und auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche
dünn ausrollen. Boden und Rand einer gebutterten Obstbodenform mit
zwei Drittel des Teigs auslegen.
Den Rhabarber schälen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden.
Die Butter erhitzen, mit den Biskuitbröseln und dem Zucker vermischen.
Die Hälfte davon auf dem Teigboden verteilen. Den Rhabarber
daraufgeben und die restliche Brösel-Zucker-Mischung darüber
verteilen.
Den übrigen Teig zusammenkneten, erneut dünn ausrollen und mit Hilfe
des Rollholzes auf die Form legen. Den überstehenden Rand vorsichtig
abrollen und entfernen.
Die Teigoberfläche mit einem verquirlten Ei bestreichen und mit einer
Gabel einige Löcher einstechen, damit der Dampf entweichen kann. Im
vorgeheizten Backofen bei 220 Grad etwas 25 Minuten backen. Den
fertigen Rhabarberkuchen mit Puderzucker bestäuben, noch lauwarm in
Tortenstücke schneiden und servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Holländische Waffeln
Die Hefe mit einer Prise Zucker in etwas warmer Milch auflösen. Das Mehl in eine Schüssel sieben. Nun in der Mitte eine ...
Holländischer Frühstückskuchen mit Kandis
Ei mit Zucker & Vanillezucker rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat Gewürzkuchengewürz & Wasser zufügen und verrühre ...
Holländischer Reiskuchen
Mehl und Salz sieben. 150 ml Milch lauwarm erhitzen. Hefe in der warmen Milch auflösen. Hefegemisch in das Mehl geben, m ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe