Rhabarberkuchen Annemarie Wild

 
RÜHRTEIG: 150g Butter
  7 Eierdotter
  150g Zucker
  375g Mehl
  125ml Milch
 
BELAG: 1kg Rhabarber
  7 Eiweiß
  150g Zucker
  1pk Sahnesteif
   Quelle: www Erfasst 10.05.2003 von Verena Ott
  1 Päck. Backpulver Butter, Eierdotter und Zucker im Mixer schlagen,



Zubereitung:
bis Zucker gelöst ist, dann Mehl und Milch dazurühren, auf ein
gefettetes Blech dünn aufstreichen. Rhabarber abziehen, in ca. 1 - 2
cm lange Stücke schneiden, auf den Teig verteilen. Blech in den
vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten bei 200 Grad hell backen.

Inzwischen Eiweiss mit Zucker und Sahnesteif sehr steif schlagen.
Wenn der Kuchen eine helle Farbe bekommt, aus den Ofen nehmen, und den
Eischnee draufstreichen. Nochmals kurz im Ofen überbacken, aber nicht
braun werden lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Buttercreme-Schichttorte mit Grappa-Trauben
1. Für den Biskuit die Eier trennen. Eigelb und 40 g Zucker mit den Quirlen des elektrischen Handrührers cremig rühren. ...
Buttercremetorte mit Orangen
1. Eier, Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers mindestens 7 Minuten sehr cremig rühren. Mehl und Mande ...
Buttergebäck
Teig aus den Zutaten kneten und 4 mm dick ausrollen. Ausstechen, auf ein gefettetes Blech setzen und mit Eigelb bestreic ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe