Rhabarberkuchen mit Baiser

  250g Butter
  100g Zucker
  1 Pckch. Vanillezucker
  1 Ei
  250g Mehl
  2.5 estr. TL Backpulver
  1.5kg Rhabarber
  3 Eiweiß
  150g Zucker



Zubereitung:
Die Butter geschmeidig rühren, nach und nach den Zucker, Vanillezucker
und das gesiebte mit Backpulver gemischte Mehl unterrühren. Den Teig
auf ein gefettetes Backblech streichen. Einen mehrfach geknickten
Streifen Alufolie vor den Teig legen oder einen Backrahmen um den Teig
legen. Achtung: Der Teig ist ziemlich fest, er lässt sich nicht so
leicht aufs Blech streichen, aber mit einem angefeuchteten Löffel geht
es ganz gut. Und dafür schmeckt dieser Rührteig echt lecker, fast wie
ein Mürbteig! Den Rhabarber waschen ( nicht abziehen ), in 3- 4 cm
grosse Stücke schneiden, gleichmässig auf den Teig legen, das
Backblech in den vorgeheizten Ofen schieben. Bei 175 - 200° C etwa 25
Minuten backen.

Für das Baiser die Eiweiss steif schlagen, darunter eslöffelweise den
Zucker schlagen, etwa 8 Minuten vor Ende der Backzeit das Baiser auf
den Kuchen streichen und in etwa 8 Minuten leicht bräunen lassen (
dabei den Ofen auf 200 - 225 ° hochschalten und das Blech auf die
oberste Schiene stellen )



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kärntner Reindling (Thea)
1. DAMPFL: Germ mit ca. 1 Essl. Zucker, 2 Essl. Mehl und 3 Essl. Milch glatt rühren, etwas Mehl daraufstreuen und zur do ...
Karottenbrot
Das Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Vertiefung anbringen. Die Milch auf etwa 30 Grad erwärmen. Die He ...
Karotten-Frühlingszwiebel-Tatar
Die Rosinen unter heissem Wasser gründlich spülen. In ein Schüsselchen geben und mit Sherry beträufeln. Mindestens 3 Stu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe