Rhabarberkuchen mit Meringü

  125g Butter
  125g Zucker; (1)
  1pk Vanillezucker
  2 Eigelb
  1 Ei
  2tb Zitronensaft
  150g Mehl
  50g Stärkemehl
  2 geh. TL Backpulver
  750g Rhabarber; Haut abgezogen
  1tb Zucker; (2)
  2 Eiweiss
  80g Zucker; (3)
 
REF:  Chuchi 4/2002 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Butter, Zucker (1), Vanilleezucker, Eigelb, Ei und Zitronensaft gut
verrühren. Mehl, Stärkemehl und Backpulver mischen und löffelweise
unter den Teig rühren.

Springform einfetten, den Teig einfüllen.

Rhabarber in ein cm lange Stücke schneiden, auf dem Teig verteilen.
mit Zucker (2) bestreuen und bei 200 Grad 40 Minuten backen.

Eiweiss sehr steif schlagen; Zucker (3) zugeben und weiter schlagen,
bis eine feste, glänzende Masse entsteht. Masse auf den Kuchen
streichen oder spritzen, fünf bis zehn Minuten bei 200 oC überbacken,
bis die Masse leicht gebräunt ist.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Crema Catalana
1. Eier trennen, das Eiweiss anderweitig verwenden. Eigelb und 100 g Zucker in einen hohen Topf geben. Die Schale von Vi ...
Crema catalana (Katalanische Creme)
Das Eigelb zusammen mit Zucker (1), Salz und Vanillinzucker schaumig schlagen. Die Milch zusammen mit der aufgeschnitten ...
Crema catalana (Katalanische Creme)
In einem Topf 150 g Zucker mit dem eigelb schaumig schlagen. Speisestärke, Zimtstange und Zitronenschale zufügen, die Mi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe