Rhabarberkuchen mit Nussbaiser

 
Teig:: 175g Butter oder Margarine
  150g Zucker
  1pk Vanillinzucker
  1 Msp. Salz
  3 Eigelb
  4tb Milch
  250g Mehl
  1 geh. TL Backpulver
 
Belag:: 500g Rhabarber, frisch
  3 Eiweiss
  1 Msp. Salz
  200g Zucker
  100g Haselnüsse, gemahlen
  1tb (-2) Puderzucker (eventuell)



Zubereitung:
Für den Rührteig die Margarine (oder Butter) mit Zucker,
Vanillinzucker, Salz und Eigelb schaumig schlagen, die Hälfte der
Milch dazugiessen und weiterrühren, bis sich der Zucker ganz
aufgelöst hat. Mehl und Backpulver mischen und mit der restlichen
Milch kurz unterrühren, so dass ein geschmeidiger Teig entsteht.
Den Teig auf ein Backblech streichen (evtl. das Blech fetten oder mit
Backpapier auslegen).

Den Rhabarber waschen, in kleine Stücke schneiden (etwa 1/2 cm lang)
und gleichmässig auf dem Teig verteilen. Den Ofen auf 200°C Ober- und
Unterhitze vorheizen. Das Eiweiss mit der Prise Salz schlagen, bis eine
fast feste Masse entstanden ist, dann den Zucker einrieseln lassen und
weiterschlagen, bis der Eischnee fest und glänzend ist. Zum Schluss
kurz die gemahlenen Nüsse unterziehen.
Den Nuss-Eischnee auf den Rhabarber streichen, so dass eine glatte
Oberfläche entsteht. Den Kuchen auf der mittleren Schiene im Ofen etwa
35 Minuten backen. Anschliessend nach Belieben mit Puderzucker
bestäuben.

Tipp: Dieser Rhabarberkuchen schmeckt besonders gut, wenn er noch
warm ist. Der junge Rhabarber ist noch zart und braucht nicht geschält
oder abgezogen zu werden. Wer die Säure der Früchte mildern möchte,
kann die Rhabarberstücke erst kurz (etwa zwei Minuten) in 750 ml
kochendem Wasser blanchieren. Bevor sie auf den Teig kommen, müssen
die Rhabarberstücke erst abtropfen und auskühlen.

http://www.wdr.de/studio/münster/lokalzeit/serien/kuchenbuffet/rhab
arber_nussbaiser.jhtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erdbeer-Rhabarber-Kuchen
1. Für den Grundteig die Sahne in eine Rührschüssel gießen. Den Becher ausspülen und abtrocknen. 2. Zucker abmessen, mit ...
Erdbeer-Rhabarber-Pie
(*) rechteckige Pie-Form, 25 x 30 cm Mehl mit Backpulver, Kakao, Mandeln, Zucker, Vanillezucker, Butter und Ei zu einem ...
Erdbeer-Rhabarbersuppe Mit Champagner
Den gewaschenen Rhabarber schälen und in ca. 3cm lange Stücke schneiden. Die Rhabarberschalen mit Weisswein, Vanillestan ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe