Rhabarber-Mandel-Kuchen

  200g Mehl
  100g Kalte Butter
  75g Zucker
  1pn Salz
  1 Ei
  1tb Kaltes Wasser; +/-
 
FÜLLUNG: 600g Rhabarber
  50g Zwieback
  4 Eigelb
  100g Zucker
  100g Mandeln; gemahlen
  2dl Rahm
  1 geh. TL Zimt
  4 Eiweiss
  1pn Backpulver
 
REF:  D'Chuchi 4/1999 Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
(*) Spring- oder Pieform von etwa 24 cm Durchmesser.

Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben. Die Butter in Flocken
dazuschneiden. Dann beides zwischen den Fingern zu einer bröseligen
Masse reiben. Zucker und Salz untermischen. Ei und Wasser verquirlen
und beifügen. Rasch zu einem glatten Teig zusammenkneten und in
Klarsichtfolie gewickelt mindestens dreissig Minuten kühl stellen.

Die Form ausbuttern und mit etwas Mehl bestäuben. Kühl stellen. Den
Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Den Teig dünn auswallen; am besten geht dies zwischen zwei
Klarsichtfolien. Die vorbereitete Form damit auslegen, dabei einen Rand
hochziehen. Den Teigboden mit einer Gabel regelmässig einstechen.
Wieder kühl stellen.

Den Rhabarber rüsten, wenn nötig schälen und in kleine Stücke
schneiden.

Den Zwieback in einem Plastikbeutel mit dem Wallholz fein zerbröseln
oder im Cutter mahlen.

Eigelb und Zucker zu einer hellen, dicken Creme aufschlagen. Mit dem
Rhabarber, dem Zwieback, den Mandeln, dem Rahm und dem Zimt mischen.

Eiweiss und Backpulver steif schlagen. Den Eischnee sorgfältig unter
die Rhabarbermasse ziehen. Auf dem Teigboden verteilen.

Den Rhabarberkuchen sofort im 200 Grad heissen Ofen auf der untersten
Rille während etwa fünfundvierzig Minuten backen.

Lauwarm oder kalt servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zucchini-Brot
Quark auf einem Sieb abtropfen lassen. mit Milch, Öl, Zucker, Salz und Ei vermischen. Mehl mit Backpulver mischen und un ...
Zucchini-Brot
Eier, Öl, Zucker, Zucchini und Vanillezucker gut schlagen und das Mehl, Salz und Backpulver hinzufügen. Den Teig in ...
Zucchinibrot - Selbst Ist der Bäcker*
Grundrezept für Brotteig: ************************* 1. Schritt: Hefe verrühren Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufen u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe