Rhabarber-Obst-Sülze

  800g Rhabarber
  9 Blatt Gelatine
  450ml Weissherbst (für Kinder wahlweise Kirschsaft)
  125g Zucker
  1tb Himbeersaft
  250g Erdbeeren
  150g Himbeeren
 
zum Garnieren::  Zitronenmelisse
   Pistazienkerne



Zubereitung:
* Rhabarber putzen und in circa 2 Zentimeter lange Stücke schneiden.
* Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

* Weissherbst mit 125 Gramm Zucker und dem Himbeersaft aufkochen,
Rhabarber dazugeben und etwa 2 bis 3 Minuten leise kochen lassen
(Rhabarber soll noch bissfest bleiben).
* Topf von der Kochstelle nehmen, Gelatine ausdrücken und behutsam im
leicht abgekühlten Rhabarberkompott auflösen.
* Erdbeeren und Himbeeren waschen, Erdbeeren halbieren und beides
dazugeben.
* Rhabarber-Obst-Mischung in eine Terrinenform füllen und mindestens 6
Stunden kalt stellen.
* Dann die Rhabarber-Obst-Sülze in der Form kurz in warmes Wasser
tauchen und auf ein Brett stürzen.
* Ein Messer in heisses Wasser tauchen und die Sülze in Scheiben
schneiden und auf kleinen Tellern anrichten.
* Vor dem Servieren mit Zitronenmelisse und Pistazienkernen verzieren.

Tipp: Zu der Fruchtsülze kann Sahne, Vanillesauce oder Eis serviert
werden.

http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/inhalt/20030407/b_4.phtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ananasbällchen mit Kokos - Cocada de Abacaxi
Ananas schälen, in Scheiben schneiden und den harten Strunk entfernen. Ananas grob würfeln, fein pürieren. Püree mit 3/4 ...
Ananas-Banane
Alle Zutaten in den Mixer geben oder mit dem Schneebesen aufschlagen. :erfasst: tom ...
Ananas-Beignets mit Rumsahne
1. Milch zum Kochen bringen. Kochend über 50g Griess giessen, ausquellen lassen. 2. Inzwischen die Ananas in Ringe schn ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe