Blitzmenü-Italien, Toskana-Nudelsuppe

  400ml Geflügelfond
  400ml Gemüsebrühe
  50g Zuckerschoten
  50g Stangensellerie
  50g Möhren
  80g Feine Suppennudeln; z. B. Capelli d'angelo
  30g Parmesan; am Stück
  2tb Balsamico-Essig
 
Erfasst Am 28.07.99 Von:  Ilka Spiess Freundin



Zubereitung:
1. Den Geflügelfond und die Gemüsebrühe in einen Topf geben und
erhitzen.

2. Zuckerschoten und Stangensellerie putzen und waschen, die Möhren
schälen. Zuckerschoten in Streifen schneiden. Sellerie und die Hälfte
der Möhren auf dem Gemüsehobel in hauchdünne Scheiben schneiden, die
restlichen Möhren fein raspeln. Gemüse in die Brühe geben und 3 bis
4 Minuten leicht köchelnd garen.

3. Die Suppennudeln zufügen und nach Packungsanweisung in 4 bis 5
Minuten bissfest garen.

4. Parmesan mit einem Sparschäler oder mit einem Messer in feine
Scheiben hobeln. Die Toskana-Nudelsuppe in Suppentassen oder -teller
füllen.

Jeweils 1 El Balsamico-Essig zufügen, mit den Parmesanhobeln
servieren. Pro Person: 270 kcal



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gemüsetagine mit Aprikosenscheibchen
Paprka in feine Streifen schneiden. Süsskartoffel grob würfeln, Tomaten häuten, entkernen und würfeln. Erbsen in einen T ...
Gemüsetajine - Pikanter Schmortopf aus Marokko
Die Tajine ist ein Tontopf mit einem kegelförmigen Deckel aus Marokko, in dem Fisch, Fleisch und Gemüse schonend geschmo ...
Gemüsetaler mit Dip
Kartoffeln schälen, in Wasser 20 min kochen. Gemüse putzen, waschen, kleinschneiden. In Salzwasser 5 min kochen. Kartoff ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe