Rhabarbersaft

  2kg Rotstieliger Rhabarber pro Liter Saft
  250g Zucker



Zubereitung:
Den Rhabarber waschen und ungeschält in 3 cm lange Stücke
schneiden. Mit wenig Wasser kochen, bis er weich ist.

Den Saft über Nacht durch ein Safttuch laufen lassen.

Messen Sie den Saft mit einem Litermass und kochen Sie ihn mit
Zucker auf (für jeden Liter Saft rechnet man 250 g Zucker).

Vorgewärmte Flaschen mit dem heissen Saft randvoll füllen und
sofort verschliessen.

Verwendung: z.B. für Rhabarbergelee

Nach Oskar Marti, Ein Poet am Herd, Frühling in der Küche, Hallwag,
Bern, 1994, ISBN 3-444-10416-2 (Rg)

26.03.1994 (Rg)


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Aufbau, Halbfabrik., Obst, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bohnengemüse mit Schafskäse
Die Bohnen waschen, die Enden abschneiden, die Fäden abziehen und je nach Grösse halbieren oder dritteln. Die Zwiebeln i ...
Bohnen-Gemüse-Suppe ( potee dauphine)
Die Bohnen 12 Stunden in kalten Wasser einweichen. Die Möhren schaben und würfeln. Die Zwiebeln schälen und in Ringe ...
Bohnengericht
Bohnen 24 Std. in Wasser einweichen, danach mit einer Zwiebel zusammen garkochen. Die anderen Zwiebeln fein schneide ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe