Rhabarberschaum

  250g Schöne rote Rhabarber
  50ml Süssmost
  50g Zucker; (1)
  1 Scheib. Gelatine
  1 Eigelb
  1tb Warmes Wasser
  15g Zucker; (2)
  1dl Rahm
  250g Schöne, rote Erdbeeren
  20ml Grand-Marnier
 
REF:  St. Galler Tagblatt 17.4.1998 Toggenburg
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Rhabarber rüsten, also der Länge nach die Fäden ausziehen, in
gleichmässige Stücke schneiden und in Süssmost und Zucker (1) schön
weich dämpfen.

Gelatine im kalten Wasser einweichen, ausdrücken, in warmer Schüssel
über dem Wasserdampf auflösen und beigeben. Eigelb, warmes Wasser und
Zucker in der warmen Schüssel über dem Wasserdampf aufschlagen und an
der Kühle glatt rühren (warm-kalt schlagen).

Rahm schön steif schlagen, mit Rhabarbermasse und dem Eigelb
vermischen, kühl stellen.

Erdbeeren rüsten, waschen, gefällig schneiden und mit Grand-Marnier
marinieren. Die Beeren gefällig anrichten und mit einem heissen
Essslöffel schöne 'Nocken' vom Rhabarbermousse anrichten. Mit etwas
geschlagenem Rahm garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spargelrisotto mit Flusskrebsen
1. Für den Fond 16 Krebse aus dem Panzer lösen und die Därme entfernen. Krebsfleisch und die restlichen Krebse kalt stel ...
Spargelrisotto mit Frittierten Knoblauchscheiben
Spargel waschen, das untere Drittel schälen, Enden und Spitzen abschneiden. Spitzen beiseite legen, Rest in ca. 1 cm dic ...
Spargelrisotto mit Krebsbutter
Anleitung: Zwiebeln fein würfeln. Krebsbutter in einem Topf schmelzen. Reis und Zwiebeln darin glasig dünsten. Mit Weiss ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe