Rhabarbersirup

  450g Zucker
  0.5 geh. TL Vanillepulver; oder ausgekratztes Mark vo
  1 Vanillestängel
  2dl Wasser
  500g Junger Rhabarber in dünne Stücke
  1 geh. TL Orangenbluetenwasser
  3tb Limettensaft; +/- oder Zitronensaft
 
REF:  Rubrik Leandra Graf und Karin Messerli
   Annabelle; 19.03.2003 Vermittelt von R.Gagnau



Zubereitung:
Zucker, Vanillepulver oder -mark mit Wasser unter Rühren aufkochen, so
lange bis der Zucker aufgelöst ist. Mit Rhabarber in eine Schüssel
geben, zudecken. In ein warmes Wasserbad geben, fünfundsiebzig Minuten
ziehen lassen.

Ein Sieb mit feinem Baumwolltuch (Gaze) auskleiden, Rhabarber
abgiessen, Saft auffangen. Rhabarber im Tuch gut auspressen. Saft mit
Orangenbluetenwasser, Lime- oder Zitronensaft abschmecken. Sirup in gut
gereinigte Flaschen füllen, sofort verschliessen.

Hält sich einen Monat im Kühlschrank.

Servieren: Wenig Rhabarbersirup in Champagnergläser geben, mit
Prosecco, Champagner oder Mineralwasser auffüllen.

Tipps: Rosenblueten- an Stelle von Orangenbluetenwasser verwenden.
Vanille durch andere Gewürze - Zimt, Sternanis, Safran - ersetzen.
Den Sirup mit Apfelsaft statt Wasser zubereiten.


x#_



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kürbiskuchen mit Ananas
(*) für eine Kasten-/Kuchenform von 24 cm Länge Butter und Zucker schaumig rühren. Eier und Rum oder Orangensaft nach u ...
Kürbisküchle Mit Birnenkompott
Das Kürbisfleisch in grössere Stücke schneiden und in leicht gesüsstem Wasser wie Salzkartoffeln weichkochen. Das Wasser ...
Kürbismarmelade
1. Das gewürfelte Kürbisfleisch mit dem Wasser aufkochen. Bei schwacher Hitze zu einem dicken Püree kochen. Nach Beliebe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe