Rhabarbertarte

 
TEIG: 200g Mehl
  50g Puderzucker
  1 Orange, Schale fein abgerieben
  1pn Salz
  100g Kalte Butter, in Würfeln
  2tb Orangensaft oder Wasser (evtl. mehr)
 
BELAG: 400g Rhabarber, geputzt, in lange Stücke geschnitten (evtl. mehr)
  100g Zucker (75 Gramm + 25 Gramm)
  2 Eigelb
  2 Eier, verquirlt
  100g Mandeln, geschält, sehr fein gemahlen
  100g Rahm oder Creme fraiche
  6 Safranfäden, fein zerrieben (evtl. mehr)



Zubereitung:
Form Durchmesser 24 - 26 cm (rund), oder 2x 11x34cm (länglich) Teig:

Mehl, Puderzucker, Orangenschale, Salz und Butter feinkrümelig
durchhacken. Orangensaft oder Wasser dazugeben, rasch zu einem Teig
zusammenfügen. 60 min zugedeckt kaltstellen.

Den Teig auf Mehl 3 mm dick in der Grösse des Blechs ausrollen. Blech
auslegen, einen Rand hochziehen und den Boden einstechen. Nochmals kalt
stellen.

Teig mit Backpapier abdecken, 10 -15 min in der Mittes des auf 200 Grad
vorgeheizten Backofens backen. Herausnehmen, Backpapier entfernen. Für
weitere 5 min in den Backofen schieben, dann herausnehmen und abkühlen
lassen.

Belag: 75 g Zucker, Eigelb und Eier schaumig rühren. Mandeln, Rahm
und Safran dazugeben, mischen und auf dem Teigboden verteilen, mit
Rhabarber belegen.

15 - 20 min in der Mitte des heissen Ofens backen. Restlichen Zucker
darüberstreuen, im oberen Teil des Ofens kurz schmelzen lassen.
Herausnehmen, noch laufwarm servieren.

Anm. Erfasser: Auf dem Foto erscheint der Kuchen in der langen
schmalen Form gebacken. Der Rhabarber ist als deckorativer
Zebrastreifen in langen Stücken (fast so lang wie Form breit, knapp
11cm) angeordnet.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Griessschnitten mit Stachelbeerkompott
Als Hauptmahlzeit für 2, als Dessert für 4-5 Personen: Die Milch und 1/4 des Zucker, 1 Prise Salz und den Gries ...
Grieß-Soufflé
* In einem Topf die Milch, Butter und Grieß zusammen mit der längs aufgeschlitzten Vanilleschote unter Rühren aufkochen ...
Grießsoufflé mit Himbeersauce
Backofen rechtzeitig 190° C (Umluft: 170° C, Gas: Stufe 3-4) vorheizen. Ein tiefes Blech oder eine rechteckige Auflauff ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe