Rhabarberwein

 
Zutaten: 2.5kg Rhabarber der Längenach halbiertund in 2 1/2 cm langeStücke geschnitten
  4.5l Wasser etwa !!
  2kg Zucker etwa !!
  60g Frische Ingwerwurzel
  2 Zimtstangen
  30g Nelken



Zubereitung:
Die Rhabarberstücke in einen Steinzeugtopf legen und so viel
Wasser dazugiessen, dass sie bedeckt sind. Die Mischung 10 Tage lang
stehenlassen und täglich umrühren. Dabei den Rhabarber mit
einem Holzlöffel zerdrücken.

Die Flüssigkeit durch ein feinmaschiges Sieb in eine zweite
Schüssel geben und die Menge abmessen. Pro 1 1/4 Liter
Flüssigkeit 500 g Zucker hinzufügen und rühren, bis der Zucker
aufgelöst ist.

Etwa 3 dl dieser Flüssigkeit (bezogen auf 2 1/2 kg Rhabarber) in
einen kleinen Kochtopf geben. Ingwer, Nelken und Zimt dazugeben und
aufkochen.

Zugedeckt 20 Minuten ziehen lassen. Die abgekühlte und
abgeseihte Flüssigkeit zu den übrigen Zutaten in die Schüssel
giessen und 2 bis 3 Wochen gären lassen. Falls nötig, den
Schaum von der Oberfläche abschöpfen.

Den Wein auf grosse Ballonflaschen ziehen und zunächst 5 Wochen
locker verkorkt stehenlassen.

Sobald keine Blasen mehr aufsteigen, in Weinflaschen abfüllen und
fest verkorken.

Nach Oskar Marti, Ein Poet am Herd, Frühling in der Küche, Hallwag,
Bern, 1994, ISBN 3-444-10416-2 (Rg)

26.03.1994


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Getränke, Kalt, Obst, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Österreichs Weine (Info)
Österreich ist altes Weinland. Schon die Kelten haben um 500 v. Chr. Wein angebaut, unter Karl dem Grossen blueht die Br ...
Ostfreesische Kinnertön Ostfriesische Bohnensuppe
Rosinen waschen und kurz im klaren Korn zusammen mit den Kandis aufkochen. Anschliessend in einem Rumtopf oder sonst ...
Ostfriesentee: d. Nationalgetränk zu jeder Tageszeit (Info)
_Die Einführung des Tees in Ostfriesland_ Die Nähe zu den Niederlanden und die Schifffahrt sind der Grund für die schne ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe