Blitz-Quarkpizza

   Pizzateig; ausgewallt
  150g Rahmquark
   Salz
  8 Dörrtomaten in Öl eingelegt
  100g Parmesan am Stück
  75g Entsteinte Oliven grüne und/oder schwarze
   Schwarzer Pfeffer
 
REF:  Annemarie Wildeisen Meyers Modeblatt 10/98
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Den Quark mit
etwas Salz mischen und darauf ausstreichen. Dörrtomaten in Streifen
schneiden. Parmesan klein würfeln. Oliven halbieren. Alles auf dem
Teigboden verteilen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Die
Blitz-Pizza im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten
Rille während etwa fünfzehn Minuten backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbsleber-Palatschinken mit Cranberry-Sauce
1. Von der Kalbsleber die feinen Häute und die groben Sehnen entfernen. Die Leber in Klarsichtfolie wickeln und für 4 St ...
Kalbsleberstreifen "Summertime"
Den Salat waschen, gut abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen oder schneiden. Die Erdbeeren waschen, rüsten ...
Kalbsleberwurst
Die in Scheiben geschnittene Leber in Fett langsam gut durchbraten und abkühlen lassen. Dann zusammen mit Fleisch und Sp ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe