Rheinischer Döppekooche

  1.5kg Kartoffeln (festkochend)
  1 altbackenes Brötchen
  150ml heisse Milch
  250g geräucherter Speck 3 Mettenden (kleineMettwürste)
  2tb Öl
  2 Zwiebeln
  2 Eier
  1 Bd. Petersilie
   Salz
   Pfeffer
   Muskat



Zubereitung:
Da haben wir doch was, nämlich ein Rezept aus dem Rheinland. Es ist
der 'Rheinischer Döppekooche' oder auch als 'Kesselskuchen' oder
'Dietzknällchen' bekannt. Meine Mutter hat Zuhause zwar noch ein viel
besseres, aber ich habe gerade dieses hier da.

Kartoffeln schälen und roh fein reiben

Brötchen in heisser Milch einweichen, ausdrücken und Milch beiseite
stellen.

Speck in kleine Würfel, Wurst in kleine Scheiben schneiden und im Öl
in einem grossen Topf (am besten Gusseisen) ausbraten, dann vom Herd
nehmen.

Die zurückgestellte Milch dazugeben und mit den Speckwürfeln und der
Wurst verrühren.

Dann Kartoffeln, fein geriebene Zwiebeln, das Brötchen und die Eier
hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Anschliessend alles gut verrühren.

Topf ohne Deckel in den vorgeheizten Ofen stellen und bei 160 Grad
Celsius (Gas ca. Stufe 3) 1h50 backen lassen.

Warm servieren. Dazu gibt es Apfelmus und grünen Salat.

** Gepostet von Matthias Kurth
Date: Sun, 21 Aug 1994

Erfasser: Verena

Datum: 12.10.1994

Stichworte: Kartoffelgerichte



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Finnischer Linsen-Eintopf
Keiner denke über Linsen mit Rebhuhn gering. Es war die Lieblingsspeise von Kant und Lessing. Auch der berühmte Feinschm ...
Fiocchi Rigati mit Schwertfisch und Lauch
1 Lauch in dünne Ringe schneiden. Lauchringe in einer Pfanne in 20 g Butter bei schwacher Hitze andünsten, bis sie gold ...
Fisch
Leichter verdaulich als Fleisch: Ob aus Süss- oder Salzwasser: Fisch zählt zu den gesündesten Nahrungsmitteln. Wer auf F ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe