Rib-Eye Steak "Monster-Style" mit Zwiebeln, Knoblauch ...

  1kg Kartoffeln
  300g Rib-Eye Steak pro Portion ggf. mit Faden zusammenbinden; ca.
  2 Gemüsezwiebeln in Streifen geschnitten
  12 Geschälte Knoblauchzehen
  12 Entkernte Peperon
  20 Kirschtomate
  1Gl Rotwein



Zubereitung:
Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Öl in einen Bräter
geben, die Kartoffeln hineinlegen und im Ofen bei 180 Grad ca. 5-10
Minuten backen. Die Steaks von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer
würzen und in einer Grillpfanne scharf beidseitig anbraten, dann mit
Senf bestreichen. Die Steaks auf die Kartoffeln legen und für weitere
8-10 min bei 180 Grad backen. Herausnehmen und für 5 min ruhen lassen.

Die Zwiebeln und den Knoblauch in einer Pfanne goldbraun anbraten,
anschliessend die Peperoni und die Tomaten dazugeben. Mit Rotwein
ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Geschmack noch
gehackten Rosmarin dazugeben.

Dazu Sour Creme mit Kräutern.

: O-Titel : Rib-Eye Steak "Monster-Style" mit Zwiebeln, Knoblauch,
: > Peperoni und Tomaten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Königsberger Klopse klassisch
Sardellen sehr fein hacken, Brötchen ausdrücken und sehr klein zupfen. Wer einen Fleischwolf hat, kann Fleisch, Sardelle ...
Königsberger Klopse Meuth-Duttenhofer
Königsberger Klopse, richtig zubereitet, eine wunderbare Leibspeise. Für das Gelingen sind mehrere Dinge wichtig: z.B. k ...
Königsberger Klopse mit Bärlauchsauce und Stielmus...
Die Brötchen in Wasser einweichen, ausdrücken und klein schneiden. Mit dem Hackfleisch, den klein geschnittenen Sardelle ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe