Ricciarelli

  350g Mandeln
  450g Puderzucker
  1pk Vanillezucker
  2 Eiweiss (40 g)



Zubereitung:
Die Mandeln mit kochendem Wasser überbrühen, zehn Minuten weichen,
dann abschrecken. Jetzt lässt sich die braune Haut leicht abschnipsen.
Es sollten nunmehr 300 Gramm Mandeln übrig sein.
Portionsweise mit jeweils der gleichen Menge Puderzucker im
elektrischen Zerhacker zerkleinern. Dabei nicht zu lange mixen, damit
sich die Masse nicht zu sehr erwärmt und das Mandelöl austritt.
Schliesslich von Hand 100 Gramm Puderzucker und den Vanillezucker
untermischen.

Das Eiweiss mit einer Gabel verkleppern, unter die Mandelmasse kneten,
die jetzt marzipanähnlich werden sollte. Eine Rolle daraus formen, mit
dem Durchmesser eines Fünfmarkstücks. Davon zentimeterstarke Scheiben
schneiden, sie auf einer mit Puderzucker bestreuten Arbeitsfläche
etwas flach drücken, dabei mit einer Gabel Riefen eindrücken.

Nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und über
Nacht trocknen lassen. Erst dann bei circa 75 Grad Celsius 20 Minuten
endgültig trocknen.

Die Ricciarelli sollten ganz hell bleiben, um die weisse Erscheinung zu
verstärken, mit Puderzucker überstäuben. Sie halten sich in einer
Blechdose wochenlang frisch.

Getränk:
Man serviert die Ricciarelli zum Espresso. Gut schmeckt dazu auch ein
Vin Santo, der aus getrockneten Trauben gekelterte toskanische
Süsswein. Oder ein Passito (ebenfalls aus getrockneten Trauben
hergestellt) aus Süditalien, zum Beispiel aus Kalabrien.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hüvos Rancheros
Den Bauchspeck und die Paprika in 2 cm lange Stücke schneiden, die Zwiebel würfeln, die Eier verquirrlen , die Salsa erw ...
Iced Apple Cookies - Apfel-Gützli
Apfelringe in feinste Würfel schneiden. mit dem Gelee mischen. Apfel dazu reiben, sofort mischen. Gewürze zufügen. Butt ...
Ile Flottante mit Erdbeeren Mieze Schindler
Eiweiss mit Zucker zu Schnee schlagen, mit Löffel ausstechen und in der Milch beidseitig pochieren. Erdbeermarmelade auf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe