Ricotta Grundrezept

  1l Milch
  2 Calciumlactat
  1 Spur Butter
  3 Parmesan (guter)
  1 bißchen Nudelwasser



Zubereitung:
Ricotta kann für alles m|gliche benutzt werden, so gibt frisch
gemachter Ricotta eine hervorragende Nudelsauce ab. Das zur Herstellung
erforderliche Calciumlactat kann man in der Apotheke besorgen - es
empfiehlt sich der Kauf von einem 100g Töpfchen etwa der Firma Cäsar
und Loretz in Hilden Die Milch bis zum Siedepunkt erhitzen,
Calciumlactat hinzugeben. Nach kurzer Zeit (idR ca. 1 Minute) sondert
sich die Masse von der Flüssigkeit ab. Durch ein Sieb giessen,
abtropfen lassen. Dann den Käse mit den anderen Zutaten im Mixer
vermischen, fertig ! 16.04.1994 pz.
**



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spinatwachtel - Maultaschen mit Rahmspinat und Spiegelei
Spinatwachtel = zärtliche schwäbische Bezeichnung für fleissige Ehefrauen. Maultaschen in heisser Rinderbouillo ...
Spinatwähe
Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben. Butter in Stückchen beifügen, beides von Hand zerreiben, bis die Mass ...
Spinatwähe (Spinatwaihe)
Speckwürfel in einem Topf glasig werden lassen, Zwiebel und Petersilie dazugeben und etwas anschwitzen. Spinat darunter ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe