Ricotta-Heidelbeer-Küchlein

  300g Heidelbeeren, frisch oder TK
  250g Ricotta
  125g Butter, weich
  60ml Ahornsirup
  3 Eier; getrennt
  3tb Zucker
  1pk Vanillezucker
  1 Prise/n Salz
  1tb Backpulver
  100g Mehl
  1ts Zitronenschale, abgerieben
  150ml Milch
   Butter; zum Ausbacken



Zubereitung:
Die frischen Heidelbeeren waschen, verlesen und abtropfen lassen.
Die Butter zusammen mit dem Ahornsirup mit den Quirlen des Handmixers
schaumig schlagen. Ahornbutter in eine Schale füllen und kalt stellen.

Für den Teig die Eiweisse zu einem steifen Schnee schlagen. Ricotta
mit Eigelben, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig aufschlagen. Das
mit dem Backpulver vermischte Mehl, die Zitronenschale und die Milch
unterrühren. Den Eischnee unter den Ricottateig heben.

Pfanne mit wenig Butter ausstreichen und auf mittlerer Hitze erwärmen.
Jeweils 3-4 Küchlein gleichzeitig ausbacken. Dazu pro Küchlein 2 EL
Teig in die Pfanne geben und goldbraun backen. Sobald sich auf der
Oberfläche Blasen bilden, die Küchlein mit den frischen oder
tiefgekühlten Heidelbeeren belegen, vorsichtig wenden und auf der
anderen Seite goldbraun backen. Fertige Küchlein im Backofen bei etwa
90 Grad warm halten. Die Pfanne mit Küchenpapier sauber wischen.
Auf diese Weise die restlichen Küchlein nach und nach backen.
Küchlein warm mit der Ahornbutter servieren.

Statt Heidelbeeren können Sie auch entsteinte Kirschen - entweder
frische Süsskirschen oder Sauerkirschen aus dem Glas - verwenden. Wer
mag, bestäubt die Pfannkuchen noch mit Puderzucker.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffeln mit Kräutern und Quarksauce
Die Kartoffeln waschen und in der Schale in nicht zuviel Wasser knapp weich kochen. Abschütten und gut abtropfen lassen. ...
Kartoffeln mit Quarkguß
Kartoffeln waschen, mit soviel Wasser in einen Topf geben, dass sie knapp bedeckt sind, auf der Kochstelle zum kochen br ...
Kartoffeln mit Tamarinde
Das Öl in einer Karai (Wok) auf ziemlich hoher Stufe erhitzen und den Kreuzkümmel ein paar Sekunden darin zischen lassen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe