Riesengarnelen mit Ravioli auf Kräutersalsa und Spargel

 
Für den Ravioliteig:: 200g Mehl Typ 550
  2tb Olivenöl
  2 Eier
  1 Msp. Salz
 
Für die Raviolifüllung:: 150g Quark
  1tb Basilikumpesto
  1 Msp. Salz
  1 Msp. Pfeffer
 
Für die Salsa :: 1tb Senf
  0.5 Zitrone
  6 Blätter Brennnessel
  1 Peperoni
   weitere frische Kräuter wie Dill, Schnittlauch,
   Petersilie, Kerbel, Lavendel, Oregano
  20g Butter
   Salz, Pfeffer
  0.1l Olivenöl
 
Ausserdem:: 500g weissen und grünen Spargel
  8 oder 12 Riesengarnelen
   einige Knoblauchzehen
   Rosmarin



Zubereitung:
Mehl, Eier, Olivenöl und Salz gut verkneten. Dann hauchdünn ausrollen
oder mehrfach durch eine Nudelmaschine drehen. Es müssen Teigstreifen
von etwa 10 cm Breite entstehen.

Für die Füllung Quark, Pesto, Salz und Pfeffer gut verrühren.

Längs der Mitte des Teigstreifens, im Abstand von rund 7 cm,
teelöffelgrosse Häufchen der Füllung setzen. Die restliche
Teigfläche mit verquirltem Eigelb bepinseln. Den Teig längs
übereinander schlagen. Von der Faltseite aus mit einem Blechförmchen
oder einem Glas um die Füllung herum Halbkreise ausstechen. Diese in
Salzwasser 2 Minuten köcheln lassen.

Für die Salsa die gezupften Kräuter ohne Stängel, die
kleingeschnittene Peperoni, Senf, Zitronensaft, 0,1 l Olivenöl,
Pfeffer, Salz und nach Geschmack auch Knoblauch im Mixer fein
pürieren.

Den Spargel putzen und schälen. Die weissen Stangen je nach Dicke 6
bis 8 Minuten, den grünen Spargel 4 Minuten kochen. Dann die Stangen
längs und quer halbieren und in Olivenöl braten.

Die Salsa in einem Topf erhitzen und darin die gekochten Ravioli
schwenken.

Die Garnelen in der Schale längs einschneiden, in Olivenöl 2 Minuten
braten, dann wenden. Gehackte Peperoni, Rosmarin und Knoblauch dazu
geben. Salzen, pfeffern und zum Schluss etwas Butter dazu.

Anrichten:
In die Mitte des Tellers 3 oder 4 Ravioli mit Salsa setzen, darauf die
gebratenen Riesengarnelen. Ringsherum den Spargel anrichten. Mit
frittierten Basilikumblättern und Tupfern von Salsa dekorieren.

Getränk:
Detlef Rams empfiehlt einen 1999-er badischen Spätburgunder vom
Weingut Karlheinz Johner.

(*) Restaurant "Charlemagne"in Aachen-Eilendorf
http://www.wdr.de/tv/aks/krisenkochtipp/themen/r/riesengarnelen.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Forellenroulade mit Speck und Paprika
Paprika im Rohr bei starker Oberhitze so lange rösten bis die Haut schwarz wird. Danach auskühlen lassen und schälen. Di ...
Forellensalat mit Teigwaren
Teigwaren mit Tomate, Gurke und Forellenfilets sorgfältig mischen, salzen, pfeffern. Auf Tellern anrichten, mit Sauce üb ...
Forellenstrudel
1. Forellen filetieren. 2. Die Filets einer Forelle klein schneiden. Die beiden anderen Filets in je drei Stücke schnei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe